Carbon-Bremsscheiben

Die neuen, mit Karbonfasern verstärkten, Keramik Bremsscheiben von CARGRAPHIC


Karbon-Keramik Bremsscheiben in der Automobilindustrie - Vor- und Nachteile

Bremsscheiben aus Karbon-Keramik haben über die letzten Jahre eine sehr weite Verbreitung in der Automobilbranche erfahren und sich gerade in den sportlichen Topmodellen der Automobilhersteller etabliert.
Kein Wunder, bieten diese Scheiben gegenüber Ihren Pendants aus Stahl doch wesentliche Vorteile:
Deutlich weniger Gewicht sowie spürbar bessere und vor allem stabilere Bremsleistung bei gleichzeitig geringerer Abnutzung.

Nachteilig stehen diesen Vorteilen allerdings sehr hohe Kosten, zum einen bei der Fahrzeuganschaffung und zum anderen, spätestens, für den Austausch der verschlissenen Scheiben, gegenüber.

Die Lösung: CARGRAPHIC CFRC Bremsscheiben

An diesem Punkt setzen die neuen CARGRAPHIC CFRC Bremsscheiben an: CFRC steht für Carbon-Fibre-Reinforced-Ceramic, also eine mit Karbonfaser verstärkte Keramik Scheiben Konstruktion.

CARGRAPHIC CFRC - Karbon-Keramik Bremsscheiben der neuesten Generation

bieten gegenüber den bisher erhältlichen Scheiben der Fahrzeughersteller folgende Vorzüge:

Während konventionelle Scheiben aus geschnittenen Karbonfasern bestehen, werden CARGRAPHIC CFRC Karbon-Keramik Bremsscheiben aus multidirektional verwobenen Karbonfaser hergestellt. Die Verwendung von verwobenem statt geschnittenen Material macht sich in einer dreifach besseren Wärmleitfähigkeit und einer deutlich niedrigeren Bremssystemtemperatur bemerkbar. Darüber hinaus führt dieser Herstellungsprozess zu einer wesentlich stabileren und gegenüber Abnutzung resistenteren Bremsscheibe.

Deutlich günstiger in der Anschaffung und in den Folgekosten

Neben den herausragenden Produkteigenschaften der CARGRAPHIC CFRC Bremsscheiben überzeugen diese auf auch der Kostenseite. Ihr attraktiver Preis macht sie in der Anschaffung deutlich günstiger gegenüber den Bremsscheiben der Fahrzeughersteller. Außerdem ist es durch die Verwendung von gewobener anstelle geschnittener Karbonfaser möglich, die CARGRAPHIC CFRC Bremsscheiben bis zu fünfmal nach ihrem Verschleiß wiederaufzubereiten.

CARGRAPHIC CFRC Karbon Keramik Bremsscheiben sind erhältlich für Fahrzeuge mit, ab Werk vorhandenen, Keramik-Bremsanlagen sowie zur Nachrüstung für Fahrzeug ohne Werkseite Keramikbremsanlage, unter Verwendung der originalen Bremssättel.

Zusammengefasst bieten CARGRAPHIC CFRC Bremsscheiben:

  • Bessere Bremsleistungen
  • Niedrigere Bremssystemtemperatur
  • Stabilere Scheibenkonstruktion
  • Weniger Abnutzung
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Sehr geringe laufende Kosten durch Möglichkeit der Wiederaufbereitung
  • Verfügbar auch als Nachrüstung für Fahrzeuge ohne werkseitige Keramik-Bremsanlage